deutsch english
 

Flavius Vegetius Renatus


Publius Flavius Vegetius Renatus lebt um 390 nach Christi Geburt. Er ist der Autor der "Epitomae rei militaris". Diese wissenschaftliche Abhandlung über das Militärwesen widmet er dem regierenden Kaiser.
Als Quellen dienen ihm Cato, Cornelius Celsus, Frontius, Paternus und die kaiserlichen Verfassungen von Augustus, Trajan und Hadrian. Eigentlich ist Renatus Veterinärmediziner.
Auch hierzu verfasst er ein Werk mit dem Titel "Artis Mulomedicinae", er prägt hier den Begriff des "Thüringers" für eine Pferderasse, später wird das Wort auf den Volksstamm übertragen.
Als Quellen dienen Publius Flavius Vegetius Renatus die veterinärmedizinischen Autoren Columella, Pelagonius, Mulomedicina Chironis.

Ketterer Kunst
Sammelgebiete:
z. B. GROSSE NAMEN
  - Die Cronica van der hilliger Stat Coellen

"Die Cronica van der hilliger Stat Coellen"
9.000 €
Detailansicht

Lucius Caecilius F. Lactantius - De divinis institutionibus.
Lucius Caecilius F. Lactantius
"De divinis institutionibus."
3.500 €
Detailansicht

 Henricus de Herp - Speculum aureum de preceptis divine legis
Henricus de Herp
"Speculum aureum de preceptis divine legis"
3.600 €
Detailansicht

Bernardinus de Bustis - Rosarium. 1498
Bernardinus de Bustis
"Rosarium. 1498"
1.800 €
Detailansicht

Johannes Tortellius - Orthographia. 1501
Johannes Tortellius
"Orthographia. 1501"
700 €
Detailansicht